Wie die Gemeinde Mühltal mitteilt, wird die Jugendfeuerwehr Mühltal und der EC Jugendkreis der Landeskirchlichen Gemeinschaft als Service für die Mühltaler Bevölkerung, die zu entsorgenden Tannenbäume am Samstag, den 07. Januar 2017 direkt an den Häusern abholen. Zur Entsorgung des Tannenbaumes, werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, den Baum zur genannten Zeit vor die Haustüre zu legen.

Den Bürgerinnen oder Bürgern, die ihren Tannenbaum nicht selbst vor die Tür tragen können, werden die Jugendlichen gerne behilflich sein.

Die Abholaktion beginnt um 9.00 Uhr und es werden alle Ortsteile bedient.

Die Jugendlichen freuen sich über kleine Spenden, die die Bürger direkt den Sammlern übergeben können, oder in einem Tütchen an den Tannenbaum hängen können.

Da es im Ortsteil Nieder-Ramstadt in der Vergangenheit häufig zu Problemen mit den Geldspenden am Baum kam, es wurden z.B Spenden entwendet, gibt es nun die Möglichkeit die Spende vor der Sammlung in einer Spendenkasse abzugeben. Dafür erhalten die Spender eine Baumschleife mit welcher der ausgediente Weihnachtsbaum markiert werden kann. Es gibt drei Anlaufstellen an denen die Spendenkassen aufgestellt sind: An der Infozentrale der Gemeindeverwaltung, der Metzgerei Göbel und bei der Landeskirchlichen Gemeinschaft.

 

Bis dahin wünscht die Feuerwehr Mühltal Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit, sowie einen guten Start in das neue Jahr 2017!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Mühltal

 

Tannenbaumsammelaktion
Tannenbaumsammelaktion