Am Samstag, den 12. April 2014 fand die alljährliche Einsatzübung der Mühltaler Feuerwehr im Lohbergtunnel statt. Angenommene Lage war ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten im Bereich der Pannenbucht südlicher Richtung. Hierbei mussten mehrere Verletzte geborgen und schnellstmöglich an den Rettungsdienst übergeben werden. Bei einem zweiten Szenario wurde ebenfalls eine Person eingeklemmt und ein LKW verlor unfallbedingt Ladung in Form von Farbe. Hier wurde die Person mittels schwerem Gerät befreit und das weitere Auslaufen der Farbe gestoppt. 

 

An der Übung beteiligt waren:

- Feuerwehr Mühltal

- Feuerwehr Ober-Ramstadt

- Feuerwehr Pfungstadt

- Rettungsdienste (RTW, Notärzte)

- Polizei Ober-Ramstadt

- stv. Kreisbrandinspektor

- div. Kreisausbilder

- Gemeindebrandinspektor und sein Stellvertreter

 

Nach getaner Arbeit gab es noch eine kleine Stärkung und ein Getränk für alle Kameradinnen und Kameraden.